Service

Qualitätsprüfung

Systematische, regelmäßige und produktionsbegleitende Prüfungen garantieren nicht nur eine gleichbleibend hohe Qualität, sondern auch die langjährige Zufriedenheit unserer Kunden. Das Ziel unseres Qualitätssicherungssystems ist die Beherrschung und Verbesserung aller Abläufe und Prozesse, die im Zusammenhang mit der Produktion und dem Vertrieb unserer Gussteile und der damit verbundenen Dienstleistungen stehen. Der Qualitätsanspruch an unsere Produkte, die eingesetzten Rohstoffe und Betriebsmittel, die Maschinen und Werkzeuge sowie nicht zuletzt an unsere Mitarbeiter bestimmt daher sämtliche Produktionsabläufe – von der Konstruktion bis zur termingerechten Auslieferung.

Je nach Anforderung und Kundenwunsch werden die Gussteile einer Wärmebehandlung unterzogen, durchleuchtet, rissgeprüft oder auf ihre Dichte kontrolliert.

Gießverfahren

Folgende Prüfverfahren führen wir für Sie durch:

Spektralanalyse

Röntgenprüfung

Dichteprobe

Maßprüfung

Härteprüfung

mechanische Eigenschaften

chemische Analyse

Dichtigkeitsprüfung

Rissprüfung

Nachbearbeitung

Je nach Kundenwunsch werden die produzierten Gussteile mechanisch nachbearbeitet bzw. aufbereitet. Dazu gehört beispielsweise die Bearbeitung der Gussteile auf CNC-Drehmaschinen oder aber verschiedene Oberflächenveredelungen wie Schleifen, Eloxieren, Pulverbeschichten oder Hochglanzpolieren.
Dabei geht es zum einen um die Erweiterung unserer eigenen Fertigungstiefe und Angebotspatette, als auch um die Integration von Fremdleistungen, die wir Ihnen gerne aus einer Hand anbieten.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über die optimale Lösung für Ihre Guss-Idee.

Zertifizierungen

Wir stellen dokumentationspflichtige Bauteile her und wurden erfolgreich nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 und BS OHSAS 18001 zertifiziert.

DIN EN ISO 9001:2015

Die Gussteile entsprechen höchsten Anforderungen an geringe Toleranzen und werden nach den Maßgaben des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2015 gefertigt.

DIN EN ISO 14001:2015

Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest, unter anderem zu Ökobilanzen, Umweltkennzahlen und zur Umweltleistungsbewertung.

BS OHSAS 18001:2007

Das Arbeitsschutzmanagementsystem dient in prozesshafter Weise dazu, Arbeitsunfälle, arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden sowie generell die Gesundheit der Beschäftigten zu schützen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen